Arno Stern contre Corona
,

Arno Stern gegen Coronavirus

Eine Nachricht von Arno Stern:

Schulen sind geschlossen, Museen sind geschlossen: Eltern geben ihren Kindern Blätter und einen Stift und werden Zeuge der Regeneration der spontanen Spuren ihrer Kinder.

Solange sie ihnen keine Modelle, Umrisse zum Ausmalen geben, denn ohne diese Prothesen, die ihnen beigebracht wurden, wüsste das Kind nicht, was es zeichnen soll. Die Welt der Kinder, die Welt, die ihrer Persönlichkeit entspricht, kann nicht mit Vorbildern zusammenfallen. Sie kann nur nach einem Impuls gebildet werden, der von jeder Vorschrift, von jedem Modell bewahrt wird. Man sollte sich nicht wundern, wenn sich das Kind zunächst einmal wie ein Schüler verhält, der es gewohnt ist, eine Anweisung auszuführen. Aber sobald er sich an diese Haltung gewöhnt hat, wird er wahre Freude daran haben, sich selbst zu entdecken und sich seines unerprobten Genies bewusst zu werden.

Ihre Kinder werden dank Ihrer anregenden Anwesenheit ihre kreativen Fähigkeiten entdecken. Bestimmte Bedingungen müssen zu den Gewohnheiten jedes Kindes gehören – ich sage, zu seiner Hygiene. Ich fordere Sie auf, die Lähmung des Kindes nicht noch zu verstärken, sondern die gegenwärtige Situation zu nutzen: Schaffen Sie sich jeden Tag diese gute Gewohnheit, widmen Sie sich diesem Moment der Komplizenschaft mit Ihrem Kind oder mit Ihren Kindern.

Geben Sie ihnen das Wesentliche: ein Blatt A4-Papier und einen Kugelschreiber.

Stellen Sie sich neben das Kind und sehen Sie ihm beim Spielen zu. Er braucht keine Ratschläge. Schlagen Sie nichts vor. Ihre Anwesenheit ist an sich schon eine Zustimmung, die zur Mitwisserschaft anregt. Wenn das Kind sein Spiel beendet hat, tauschen Sie sein Blatt Papier gegen ein anderes aus. Schaffen und erhalten Sie diese ermutigende Atmosphäre. Verzichten Sie auf die Gewohnheit, um Kommentare zu bitten. Seien Sie sich bewusst, dass das, was durch die Spur ausgedrückt wird, nicht mit der verbalen Sprache vereinbar ist.

 

Arno Stern contre Corona

Was ich Ihnen vorschlage und was ich mit meinen Kindern und was ich mit meinen Enkelkindern praktiziere, bereitet mir viel Freude. Wenn Sie es Ihren Kindern als Ritual anbieten, glauben Sie mir, es heilt viele Wunden. Legen Sie diese Markierungen nicht frei, sondern legen Sie sie in ein Schließfach oder eine Schublade. Wenn sie einmal gekühlt wurden, nachdem sie fertig sind, sollten sie nicht mehr relevant sein. Ein Spiel zu spielen ist nicht dasselbe wie ein Werk zu schaffen, denn ein Spiel produziert nichts, es wird in seiner Entfaltung erlebt.

Berauben Sie sich nicht dieser Freude!

Wenn Sie zögern, wenn Sie der geheimen Natur des Kindes nicht trauen, sagen Sie sich, dass ich es war, der es Ihnen empfohlen hat. Ich übernehme die Verantwortung dafür. Sie basiert auf meiner 70-jährigen Praxis.

Arno Stern Mar 2020, (c) Institut Arno Stern

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.