Posts - media

Painting Room Basel - IMG_1887

Im Malort findet kein künstlerisches Malen statt

Panschen mit Farben oder Wasser ist nicht erlaubt, das gehört zu den Regeln der sogenannten "Malspiele". "Wichtig zu wissen ist im Malort findet kein künstlerisches Malen statt. So bleiben auch die fertig gestellten Bilder hier und werden…
Der-Malort-Mein-Ort-der-Geborgenheit

Der Malort – (M)Ein Ort der Geborgenheit

"Kein Muss Mein Blatt muss mit niemanden geteilt werden. Ich muss es „für niemanden“ malen. Keiner muss/soll/darf es schön, kunstvoll, nichtssagend oder gar hässlich finden. Ich muss nichts darstellen. Mein Bild auch nicht. Hier darf…
muba 2018 malspiel

Malspiel an Muba 2018

Painting Room Basel wird einen Malort an Muba 2018 (20. - 29. 4.) einrichten. Alle interessierten Besucher ob gross oder klein, sind herzlich eingeladen das Malspiel kennenzulernen. Sie finden uns in der Halle 2.2 unter der Standnummer…
Tageswoche

Warum schicken Sie Ihre Kinder nicht in die Schule, Herr Stern?

«Kreativität ist eine angeborene Eigenschaft des Menschen, die verschwindet, wenn man nur noch organisiert funktioniert.» https://tageswoche.ch/form/interview/warum-schicken-sie-ihre-kinder-nicht-die-schule-herr-stern/ TagesWoche Interview (Jeremias…
Lernen ohne Vorgaben, Erwartungen, Ermahnungen und mit maximaler Freiheit.
(Foto: Imago)

Spielen ist die einzige wirksame Lernmethode

André Stern ging nie zur Schule. Er lernte nur, worauf er Lust hatte. Heute spricht er vier Sprachen und erklärt, wie eine Erziehung ohne Vorgaben und mit maximaler Freiheit funktionieren kann. Von Joseph Hanimann http://www.sueddeutsche.de/leben/familie-und-schule-spielen-ist-die-einzige-wirksame-lernmethode-1.3695073 Beziehung…
Arno Stern Interview SRF
,

SRF - Interview mit Arno Stern

Arno Stern live as guest of «Aeschbacher» (6.3.2014)
video_closlieu_la-croix

Im Malort mit Arno Stern

Au Closlieu avec Arno Stern von la-croix